Liga-AdminVereinszugangHomeBlogRegistrierenPaßwort vergessen?
soccerline

Automatisch einloggen? 


$liganame - Kämpferische Auer siegen beim SV Nußdorf
Hatte alles Blick: Auer Match-Winner Alex Kurz


1. Spieltag - 15.08.2012 17:00 - SV Nußdorf - ASV Au 0:3

Kämpferische Auer siegen beim SV Nußdorf

Die Gschwendtner-Elf gewinnt aufgrund einer taktisch disziplinerten Leistung verdient mit 3:0.

Sebastian Holzfurtner berichtet aus der Liga Kreis Inn-Salzach, Kreisliga 1


Die zahlreich erschienenen Zuschauer sahen eine spannende Kreisligabegegnung mit besserem Ausgang für die Gäste aus Au. Zu Beginn der Partie übernahmen die Hausherren das Kommando und hatten das Helft in der Hand. Die Taktik der Gäste war schnell zu erkennen. Aus einer sicher stehenden und geordneten Defensive heraus sollten über die schnellen Außenspieler immer wieder Nadelstiche gesetzt werden.

Die erste gute Gelegenheit erspielten sich die Gastgeber nach gut zehn Minuten. Peter Oberauer konnte sich fast bis zur Grundlinie durchkämpfen und legte auf den mitgelaufenen Toni Lagler ab, der aus acht Metern verzieht. Die Gäste ließen sich aber nicht aus ihrem Konzept bringen und blieben ihrer Linie treu. Nach einer viertel Stunde war der ASV dann zur Stelle. Nach einem kurz ausgeführten Freistoß setzte sich Müllauer auf dem linken Flügel klasse durch. Seine Hereingabe landete punktgenau auf dem Haupt von Alex Kurz, der am langen Pfosten lauerte und präzise einnetzte.

Die Hausherren, seit dieser Saison gecoacht vom Ex-Auer Helmut Betz, machten weiter Dampf. In der Folgezeit blieb der Bezirksliga-Absteiger vor allem durch eine Fülle von Standardsituationen nahe des Auer Strafraums gefährlich. Die Beste Gelegenheit hatte Christopher Schulz. Sein Freistoß aus 17 Metern klärte Stefan Stahl auf der Torlinie. Die Hausherren forderten zuvor einen Eflmeter, denn ihrer Meinung nach war der Tatort innerhalb des Strafraums.

Nußdorfer Chancen aus dem Spiel heraus blieben Mangelware, denn die Gäste aus Au standen in der Defensive sehr diszipliniert und nahmen die Offensiv-Akteure weitestgehend aus der Partie. Nach 40 Minuten dann der nächste Schock für die Heimmannschaft. Stefan Gegenfurtner konnte nach einem schnellen Gegenstoß nur unfair vom Ball getrennt werden. Dann ging es schnell. Freistoß für Au. Torentfernung: 19m. Schütze: Alex Kurz. Tor: 2:0. Schöner, direkt verwandelter Freistoß durch den Auer Mittelstürmer. Doch die Hausherren hätten kurz vor der Halbzeit verkürzen können, wenn nicht sogar müssen. Toni Lagler kam 6m vor dem Tor völlig freistehen zum Kopfball. Wie schon eine Woche zuvor hatte der SVN wieder Pech, dass der Ball nur ans Aluminium krachte.

Gleich nach der Wiederanpfiff hätte der Mann des Tages den Sack endgültig zu machen können. Wieder war es Müllauer, der seinen Gegenspieler alt aussehen ließ und Richtung Grundlinie zog. Wieder fand seine Hereingabe Alex Kurz. Doch anders als beim Führungstreffer parierte SVN-Schlussmann Nico Laugner reflexartig und verhinderte die Vorentscheidung. Danach waren die Hausherren zwar wieder optisch überlegen, richtig gefährlich wurden sie in der zweiten Hälfte aber viel zu selten. Zu ideenlos wirkte die Truppe von Helmut Betz. Zu gut verteidigten die Gäste. Mühlbauer und Meixner kamen noch zu zwei Chancen, hatten aber entweder kein Glück im Abschluss oder scheiterten amAuer-Keeper Andreas Dorsch.

In der Schlussminute erhöhte Matthias Bachmeier dann sehenswert zum 3:0. Nach einem blitzsauberen Konter umkurvte er noch den Nußdorfer Torhüter und schob überlegt ein.
Alles in allem ein verdienter Sieg für den ASV, der an diesem Sommertag einfach den kühleren Kopf behielt und konzentriert er zu Werke ging.

SV Nußdorf : ASV Au - 0:3

Tore:
0:1(16.), Alex Kurz
0:2(41:), Alex Kurz
0:3(90.), Matthias Bachmeier




Torschütze
Es wurden keine Angaben zum Torschützen gemacht.

Torschütze
Es wurden keine Angaben zum Torschützen gemacht.

Torschütze
Es wurden keine Angaben zum Torschützen gemacht.


Besondere Vorkommnisse
Nußdorfs Wolfgang Lagler musste nach der Partie mit Verdacht auf eine schwere Gehirnerschütterung mit dem Krankenwagen abtransportiert werden. Die soccerlinge-Redaktion wünscht gute Besserung.


Schiedsrichter
Sascha Ellmann (SV Vagen)


SV Nußdorf  ASV Au
Einwechselungen Einwechselungen
Es wurden keine Angaben zu Einwechselungen gemacht.
Es wurden keine Angaben zu Einwechselungen gemacht.
Auswechselungen Auswechselungen

soccerline


Ab ins Forum!

soccerline


 Ergebnisse 2. Spieltag - Kreis Inn-Salzach, Kreisliga 1
10.08. 19:00 ASV Au - SC Frasdorf 0:1
10.08. 19:30 TUS Bad Aibling - SV Nußdorf 4:3
11.08. 14:30 TSV Bernau - SV Amerang 0:1
11.08. 15:00 SV Aschau/Inn - SV Vogtareuth 7:0
11.08. 15:30 TuS Großkarolinenfeld - FC Grünthal 0:0
12.08. 15:00 TSV Buchbach II - Türk Spor Rosenheim 2:0
15.08. 15:00 SG Reichertsheim - Ramsau - TSV Bad Endorf 1:1

1   SV Aschau/Inn 2 11:2 9    6 
2   SV Amerang 2 5:0 5    6 
3   TUS Bad Aibling 2 7:3 4    6 
4   SC Frasdorf 2 2:0 2    6 
5   TSV Bad Endorf 2 7:2 5    4 
6   DJK SV Oberndorf 1 5:1 4    3 
7   ASV Au 2 3:1 2    3 
8   TSV Buchbach II 2 3:6 -3    3 
9   SG Reichertsheim - Ramsau 1 1:1 0    1 
10   FC Grünthal 2 2:4 -2    1 
11   TuS Großkarolinenfeld 2 0:4 -4    1 
12   TSV Bernau 2 0:2 -2    0 
13   SV Nußdorf 2 3:7 -4    0 
14   Türk Spor Rosenheim 2 0:5 -5    0 
15   SV Vogtareuth 2 1:12 -11    0 


 Derzeit sind keine zukünftigen Partien angelegt.




News | Spielberichte | Fotos | Transfermarkt | Tippspiel | Fussballturniere | Fussballtrainingslager | Fußballtraining | Sportmedizin

© 2017 soccerline™ Alle Rechte vorbehalten. Premium Partner der soccarena™ | Kontakt | Hilfe | Impressum | Sitemap | Jobs | Datenschutz | AGB