Liga-AdminVereinszugangHomeBlogRegistrierenPaßwort vergessen?
soccerline

Automatisch einloggen? 


$liganame - SV Manching kämpft Kirchheim nieder
Erzielte das wichtige 1:1 für Manching: Tobias Hofmeister


15. Spieltag - 30.10.2011 15:00 - SV Manching - SC Kirchheim 3:2

SV Manching kämpft Kirchheim nieder

Nach zweimaligem Rückstand zwang der SV Manching den SC Kirchheim mit 3:2 (0:0) Toren nieder.

Sebastian Holzfurtner berichtet aus der Liga Bezirksoberliga


Wir hatten über die 90 Minuten die größeren Spielanteile, deshalb war der Sieg verdient“, so die Einschätzung von Manchings Trainer Norbert Rindlbacher. „Trotz des zweimaligen Rückstandes haben wir Reaktion gezeigt. Joker Claudio Maritato war heute der Matchwinner. Ich denke, die Zuschauer waren mit unserer Leistung zufrieden, die Wiedergutmachung nach dem Debakel in Freising ist geglückt.“

Die Heimelf übernahm bei herbstlichen Temperaturen sofort die Initiative. In der 7. Minute legte Tobias Hofmeister vom Elfmeterpunkt zurück an den 16er zu Marc Strasser, der sofort abzog, aber das Leder flog über den Querbalken. In der 15. Minute kam Marcel Fuhrmann in einem Getümmel im Strafraum an den Ball, doch Kirchheims Keeper Patryk Kitel hielt den Schuss aus 8m. Die erste Möglichkeit hatten die Gäste in der 21. Minute, als sie nach einem Ballverlust der Grünhemden konterten. Sebastian Kirchner drang in den Strafraum ein, scheiterte aber aus 14m an Manchings Keeper Christopher Haas. 4 Minuten später kam Rene Titan an der Strafraumgrenze an den Ball, hatte aber sein Visier ebenfalls zu hoch eingestellt.

In der 36. Minute dann die nächste Möglichkeit für die dominierenden Manchinger. Wieder war es Rene Titan, der im Rückraum frei aus 17m zum Schuss kam. Dieses Mal zischte die Kugel knapp am Tor vorbei. Mit einem für die Gäste schmeichelhaften 0:0 ging es in die Kabinen. Nach dem Wechsel legte die Rindlbacher- Elf gleich los wie die Feuerwehr. Marcel Fuhrmann wurde in die Gasse geschickt und stand 14m frei vor Patrik Kytel. Doch anstatt den Abschluss zu suchen, legte der Manchinger Stürmer quer, so dass die Gäste klären konnten (46.). 5 Minuten später vertändelte Marcel Fuhrmann im Mittelfeld den Ball, Kirchheim spielte steil auf Sebastian Kirchner, der Azad El- Mahmoud an der Strafraumgrenze verlud und aus 15m unhaltbar flach ins lange Eck einschob. Trainer Norbert Rindlbacher reagierte und brachte wenig später Claudio Maritato für den Unglücksraben Marcel Fuhrmann (58.). Dieser führte sich gleich gut ein und zwang Patryk Kitel mit einem Freistoss aus 22m zu einer Glanzparade. Den folgenden Eckball wehrten die Münchener Vorstädter den Ball nur bis zur Strafraumgrenze ab, wo Marc Fuhrmann sofort abzog. Das Geschoss wurde von einem Kirchheimer von der Linie gekratzt, der Ball kam zu Tobias Hofmeister, der da stand, wo ein Torjäger stehen muss, und das Leder aus 5m zum 1:1 Ausgleich über die Linie drückte (60.). Die Freude der Einheimischen über den Ausgleich dauerte nicht lange. Vier Minuten kam Gästespieler Lucas Kollatz im Strafraum zu Fall, und obwohl Ferdinand Merckx eindeutig den Ball gespielt hatte, entschied Schiedsrichter Stefan Niekamp auf Strafstoss. Patrick Löns ließ sich das Geschenk nicht nehmen und verwandelte zur erneuten Führung, 2:1 für die Gäste. Doch die Grün- Weißen gaben sich noch nicht geschlagen und kämpften bis zum Umfallen.

In der 72. Minute zog Manuel Mayer einen Freistoss an den langen Pfosten, Cenker Oguz brachte noch seine Haarspitzen an den Ball und verlängerte diesen zum 2:2- Ausgleich im Netz. Nun wollten die Gastgeber mehr und drängten auf die Führung. Da auch die Kirchheimer den Sieg wollten, sahen die Zuschauer in den Schlussminuten einen offenen Schlagabtausch. Pech hatten die Grünhemden in der 78. Minute, als Mehmet Özler aus 12m nur den Pfosten traf. In der 85. Minute rettete Christopher Haas mit einer Glanzparade gegen einen 16m- Freistoss von Fabian Löns. Eine Minute später erhielten die Einheimischen in halbrechter Position einen Freistoss. Claudio Maritato flankte nach innen, wo Gästespieler Pero Knezevic den Kopf hinhielt und das Leder zur vielumjubelten 3:2 Führung für die Gastgeber ins eigene Netz lenkte. In der Schlussminute rettete Christopher Hass die 3 Punkte, als er einen Schuss von Sebastian Kirchner über den Kasten faustete.



Torschütze Sebastian Kirchner 51. Spielminute - Spielzug
Torschütze Sebastian Kirchner

Kirchheim spielte steil auf Sebastian Kirchner, der Azad El- Mahmoud an der Strafraumgrenze verlud und aus 15m unhaltbar flach ins lange Eck einschob
Torschütze Tobias Hofmeister 60. Spielminute - Spielzug
Torschütze Tobias Hofmeister

da stand, wo ein Torjäger stehen muss, und drückte das Leder aus 5m zum 1:1 Ausgleich über die Linie
Torschütze Patrick Löns 64. Spielminute - Eckball
Torschütze Patrick Löns

Torschütze Cenker Oguz Assistent 72. Spielminute - Spielzug
Torschütze Cenker Oguz , Assist Manuel Mayer

Manuel Mayer trat einen Freistoss an den langen Pfosten, Cenker Oguz brachte noch seine Haarspitzen an den Ball und verlängerte diesen zum 2:2
Torschütze Claudio Maritato 86. Spielminute - Spielzug
Torschütze Claudio Maritato

Claudio Maritato flankte nach innen, wo Gästespieler Pero Knezevic den Kopf hinhielt und das Leder ins eigene Tor lenkte

Schiedsrichter
Stefan Niekamp - Note 3


SV Manching  SC Kirchheim
Christopher Haas  
Ferdinand Merckx  
Rene Titan  
Kryspin Bielicz  
Azad El-Mahmoud  
Manuel Mayer  
Cenker Oguz  
Marc Strasser  
Mehmet Özler  
10  Marcel Fuhrmann  
11  Tobias Hofmeister  
David Geiger  
Maxi Hintermaier  
Pero Knezevic  
Dominik Weissig  
Maxi Kirmeyer  
Patryk Kitel  
Lucas Kollatz  
Bernhard Riedl  
Sebastian Kirchner  
10  Fabian Löns  
Einwechselungen Einwechselungen
58.  Claudio Maritato
Auswechselungen Auswechselungen
58.  Marcel Fuhrmann

soccerline


Ab ins Forum!

soccerline


 Ergebnisse 30. Spieltag - Bezirksoberliga
01.05. 15:00 TuS Holzkirchen - VfR Garching 1:0
01.05. 15:00 TuS Geretsried - SC Baldham-Vaterstetten 4:1
01.05. 15:00 SE Freising - FC Falke Markt Schwaben 0:0
01.05. 15:00 SC Kirchheim - SV Manching 3:1
01.05. 15:00 TSV Ampfing - SpVgg Feldmoching 3:1
01.05. 15:00 FC Gerolfing - FC Deisenhofen 4:2
01.05. 15:00 ASV Dachau - FT Starnberg 09 1:1
01.05. 15:00 SV Raisting - 1. FC Miesbach 2:3

1   SE Freising 30 70:27 43    65 
2   VfR Garching 30 63:34 29    58 
3   SC Kirchheim 30 59:51 8    51 
4   FC Falke Markt Schwaben 30 46:38 8    48 
5   FC Gerolfing 30 68:53 15    45 
6   FC Deisenhofen 30 52:52 0    45 
7   FT Starnberg 09 30 41:55 -14    45 
8   SV Manching 30 50:61 -11    44 
9   TuS Holzkirchen 30 50:45 5    42 
10   SpVgg Feldmoching 30 45:48 -3    41 
11   SV Raisting 30 47:49 -2    39 
12   ASV Dachau 30 42:44 -2    33 
13   TSV Ampfing 30 49:60 -11    33 
14   1. FC Miesbach 30 46:64 -18    31 
15   TuS Geretsried 30 34:54 -20    30 
16   SC Baldham-Vaterstetten 30 32:59 -27    25 


 Derzeit sind keine zukünftigen Partien angelegt.




News | Spielberichte | Fotos | Transfermarkt | Tippspiel | Fussballturniere | Fussballtrainingslager | Fußballtraining | Sportmedizin

© 2014 soccerline™ Alle Rechte vorbehalten. Premium Partner der soccarena™ | Kontakt | Hilfe | Impressum | Sitemap | Jobs | Datenschutz | AGB